Iphone ortung abschalten ios

So schalten Sie die Ortungsdienste ab. Apple in der Kritik: Ortungsdienste: Praktische Hilfe oder gefährliche Spionage? Der neue Apple iPhone: So schalten Sie den Ortungsdienst ab · Apple iPhone X Plus: iOSBeta verrät Design.
Table of contents

Hab diese Feature bisher noch nicht benutzt, aber laut Beschreibungstext wird dort dann eine Liste der Personen angezeigt, die den eigenen Standort sehen können. Schneller Zugriff zu Ortungsdienste? Ich schalte diese Dienste immer wieder ein und aus.

Dann muss ich immer wieder über Einstellungen, Datenschutz und Ortungsdienste gelangen. Gibt es nicht da einen App auf dem Desktop des iPhone?

Wie man die Ortungsdienste auf einem iPhone oder iPad aktiviert bzw. deaktiviert

Das wäre ja praktisch und schneller. Vielen Dank schon mal! Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Was Dich ebenfalls interessieren könnte: GPS werden immer mehr von Apps angefordert, in diesem Artikel möchte ich kurz zeigen wie man die Ortungsdienste auf Android aktiviert, bzw. Hin und wieder gewährt man einer App den Zugriff, und denkt sich später wieso braucht sie den Ich gehöre eher zu Hier zeige ich wie man die In-App-Käufe deaktivieren kann Wie man diese Einstellungen beeinflussen kann, um z.

Die meisten anderen Infos die ich gefunden habe, waren nicht mehr aktuell. Hatte das Problem auch. Hab diese Feature bisher noch nicht benutzt, aber laut Beschreibungstext wird dort dann eine Liste der Personen angezeigt, die den eigenen Standort sehen können Vielleicht hilft es weiter Gruss Kai.

Diese Website benutzen Cookies.

Ortungsdienste für bestimmte Apps ein- bzw. ausschalten

Akzeptieren Erfahren Sie mehr. Mit einem weiteren Fingertipp schalten Sie den Dienst bei Bedarf wieder aus.

Was Dich ebenfalls interessieren könnte:

Wenn die Ortungsdienste aktiviert sind, sehen Sie darunter eine Auflistung sämtlicher installierter Apps, die diesen Dienst nutzen können. Hier können Sie individuell einstellen, welchen Anwendungen Sie den Zugriff auf die Ortungsdienste gewähren möchten — und welchen nicht. Zuvor war diese Einstellung lediglich optional.

iOS 6: Ortungsdienste aktivieren bzw. deaktivieren

Bei neuen Apps entfällt der Umweg über das Menü für Freigaben übrigens. Tippen Sie auf Erlauben , um eine Standortfreigabe zu erteilen, oder verweigern Sie sie, indem Sie Nicht erlauben auswählen. Natürlich lässt sich diese Einstellung im Nachhinein noch ändern — folgen Sie einfach der obigen Anleitung. Dabei ist allerdings der Akkuverbrauch nicht zu unterschätzen: Wenn Sie die Standortbestimmung nicht benötigen, empfiehlt es sich, sie zugunsten einer längeren Laufzeit Ihres iPhones zu deaktivieren.

Apple selbst erklärt in seinen Datenschutzrichtlinien, dass Standortinformationen zwar auf unternehmenseigene Server übertragen werden, aber nur in anonymisierter Form.

iOS 7: Ortungsdienste

Diese Daten verwendet Apple beispielsweise, um Ihnen ortsabhängige Antworten auf Suchanfragen zu unterbreiten. Weiterhin entfällt bei Reisen ins Ausland die manuelle Zeitumstellung, weil das System den Übergang in eine andere Zeitzone erkennt. Ortungsdienste für ortsabhängige Vorschläge lassen sich ebenfalls gezielt deaktivieren. Scrollen Sie nach unten, tippen Sie dann auf Systemdienste und nehmen Sie dort die gewünschten Änderungen vor.

Dass Ihre Standortdaten anonymisiert gespeichert werden, gilt natürlich nur für die Apps und Dienste von Apple selbst. Bei Software von Drittanbietern bleibt bisweilen offen, ob und wie erhobene Standortdaten weiterverarbeitet werden.


  • iPhone: Ortungsdienste aktivieren.
  • iOS 7-Fehler: Fernortung abschalten ohne Passwort - tak.ir;
  • aquarium überwachung app;
  • iphone 5 im flugmodus orten.
  • sms empfangen aber nicht lesen.

Apple rät daher, dass Sie sich die Bestimmungen und Datenschutzrichtlinien von Drittanbietern durchlesen, bevor Sie einer App Rechte einräumen. Die Ortungsdienste des iPhones kommen in vielen unterschiedlichen Anwendungen zum Einsatz.